Raffstoren und Außenjalousien

Außenjalousien und Raffstoren dienen als Sicht- und Sonnenschutz für lichtdurchflutete Räume. Ein großer Vorteil ist, dass sie zwar Licht in die Räume lassen, die Wärme jedoch nach außen reflektieren. Die Lamellen können unterschiedlich groß sein, von 8 mm bis 120 mm. Bei den Lamellenformen hat man die Auswahl zwischen gebörtelten (Rand ist abgerundet und umgelegt) und flachen Lamellen. Die Führung der Lamellen erfolgt durch Schienen oder Spanndrähte, der Antrieb über Kurbel- oder Elektromotor. Schienen und Lamellen sind pulverbeschichtet und in allen RAL-Farben lieferbar. Jalousien und Raffstoren werden in bauseits vorhandenen Sturzaussparungen oder der Fassade vorgehängten Aluminiumblendkästen montiert. Die Kästen sind in verschiedenen Formen und Farben wählbar. Jalousien gibt es auch als Verbundraffstoren für erhöhte Raumabdunkelung mit oder ohne Arbeitsstellung. Die Lamellen können wahlweise mit Tageslichttechnik ausgestattet werden.

Außenjalousie